Jungscharen 2017/2018

Dienstags
Jungschar Mädchen (Klasse 1 - 4)
17.00 - 18.30 Uhr, Evang. Gemeindehaus, Martin-Luther-Str. 17
Chantal Sprenger + Team

Dienstags
Jungschar Jungen (Klasse 1 - 4)
17.30 - 18.00 Uhr, Evang. Gemeindehaus, Martin-Luther-Str. 17
Tim Rogowski (Tel. 401070) - Jonas Kaupp, Patrick Schüle

Donnerstags
Jungschar Mädchen (Klasse 5 - 7)
Mika Sharif (Tel. 2004) + Team


Gesprächskreis am Vormittag

Donnerstag, 19. Oktober 2017
9.30 Uhr, Evang. Gemeindehaus, Martin-Luther-Str. 17, Gartenzimmer

Im nächsten Gesprächskreis bekommen wir Einblick in die Entstehung des schönen Liedes von John Newton: Amazing Grace - und womöglich werden wir es danach anders singen.
Auf einen interessanten Vormittag freuen sich - Johanna und Lyn


Gottesdienst im Haus am Rankbach

Freitag, 20. Oktober 2017
15.30 Uhr, Haus am Rankbach

mit Vikarin Winter


Renninger Porzellanmarkt

Samstag, 21. Oktober 2017
11.00 - 17.00 Uhr Verkauf
Evang. Gemeindehaus, Martin-Luther-Str. 17

Schätze aus dem vergangenen Jahrhundert - Träume aus Kristall - Krimskrams und allerlei Nützliches
sollen neue Liebhaber finden.

Der Erlös wird für die Küche im neuen Gemeindehaus verwendet.

ab 13.00 Uhr:
KAFFEEKRÄNZCHEN mit selbstgebackenem Kuchen

Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Kommen!

***************************************************************************************************
Unseren zahlreichen HelferInnen, die sich bei Veranstaltungen der Kirchengemeinde um das leibliche Wohl kümmern, wollen wir im neuen Gemeindehaus gerne eine gut ausgestattete Küche bieten. Mit dem Porzellanmarkt soll nun das „Spendenprojekt Küche“ ergänzt werden.

Seit Wochen sammeln wir die Spenden bei Privathaushalten ein, packen und tragen kistenweise das ganze Geschirr zusammen, darunter auch Raritäten wie chinesische Teeservices, Kristallgläser, Weinkelche, Tortenplatten, Bestecke …

Ab 13.00 Uhr gibt es für alle Interessenten und Käufer die Möglichkeit, bei Kaffee und Kuchen gemütlich beieinander zu sitzen und sich über die erworbenen Schnäppchen auszutauschen.

An diesem Samstag wird das Gemeindehaus in der Martin-Luther-Straße hoffentlich für viele Menschen ein Ort der Begegnungen sein; gleichzeitig ist es auch eine Gelegenheit, sich vom „alten“ Gemeindehaus zu verabschieden, denn Anfang Dezember soll unser neues Gemeindehaus an der Petruskirche eingeweiht werden.


500 Jahre Reformation - auch in Renningen und Malmsheim?

CVJM-Ü50 lädt ein

Samstag, 21. Oktober 2017
19.00 Uhr, Haus am Rankbach Begegnungsstätte

Vortrag von Stadtarchivar Matthias Graner

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.


Kinderkirche

Sonntag, 22. Oktober 2017
10.00 Uhr, Haus der Liebenzeller Gemeinschaft, Schwanenstr. 21

Wir laden dich/euch herzlich ein und freuen uns auf dein/euer Kommen – das Team der Kinderkirche.


Gottesdienst mit Konfirmandenvorstellung

19. Sonntag nach Trinitatis

Sonntag, 22. Oktober 2017
10.00 Uhr, Petruskirche

(Pfarrerin Reinicke, Vikarin Winter, Pfarrer Bauschert)

Der Gottesdienst steht unter dem Thema „Gebet“ und Pfarrerin Reinicke predigt über Lukas 11, 5-13 „Der bittende Freund“.
Die Konfirmandinnen und Konfirmanden des Jahres 2018 stellen sich vor und erhalten ihre Konfirmandenbibeln.
Musikalische Begleitung durch das Musikteam, Kreuz und quer und die Jugendkantorei.
Das Opfer ist für das Gemeindehaus bestimmt.


Du stellst meine Füße auf weiten Raum

Familiengottesdienst

Sonntag, 22. Oktober 2017
16.00 Uhr, Petruskirche

Herzliche Einladung an alle Kinder im Grundschulalter mit Geschwistern, Eltern und Großeltern.

Mit Musikband, Mitmachstationen und Ständerling im Anschluss.

Wir freuen uns auf Euer/Ihr Kommen!

Das Familienkreis-Team der Evang. Kirchengemeinde Renningen


Öffentliche Sitzung des Kirchengemeinderates

Dienstag, 24. Oktober 2017
19.30 Uhr, Evang. Gemeindehaus, Martin-Luther-Str. 17

Zur nächsten öffentlichen Sitzung des Kirchengemeinderates laden wir herzlich ein.

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

Andacht: Susanne Wöhr-van Weeren
TOP 0: Feststellung der Tagesordnung
TOP 1: Protokoll vom 26.9.2017
TOP 2: Aus der Kirchenpflege
-Weltmissionsopfer
-Informationen
TOP 3: Pfarrplan
-4. Runde
-Bericht aus dem KBA
TOP 4: Gemeindehaus – Stand der Dinge
TOP 5: Hausordnung Gemeindehaus
TOP 6: Rückblick Porzellanmarkt
TOP 7: Festausschuss für Einweihung Gemeindehaus
TOP 8: Informationen
TOP 9: Verschiedenes

Ein nichtöffentlicher Teil schließt sich an.


Der Sturz aus der Normalität - Diagnose Krebs

25 Jahre Ambulanter Hospizdienst Renningen

Donnerstag, 26. Oktober 2017
19.30 Uhr, Begegnungsstätte Haus am Rankbach, Schwanenstr. 22

Ein Vortrag der Psychoonkologin Sylvia Broeckmann, Dipl.-Psychologin.

Was ist hilfreich für den Umgang mit der Erkrankung?

Wir laden Sie herzlich zu diesem Vortrag ein - der Eintritt ist frei - über eine Spende für unsere Arbeit freuen wir uns.


Reformationsjubiläum 2017

Veranstaltung mit "Dein Theater"/Stuttgart in Leonberg

Sonntag, 29. Oktober 2017
18.00 Uhr, Haus der Begegnung, Eltinger Str. 23, Leonberg

Saalöffnung 17.30 Uhr - Eintritt frei
Zugang über den Parkplatz beim Hallenbad in der Steinstraße

Evang. Erwachsenenbildung Kirchenbezirk Leonberg
in Zusammenarbeit mit der
Arbeitsgruppe Lebendige Gemeinde
Bezirk Ditzingen und Leonberg

Im Rahmen des Reformationsjubiläums 2017 präsentiert „Dein Theater“ Stuttgart:
Philipp Melanchthon – der Lehrer Deutschlands (mit Norbert Eilts).

Kontakt: Irma Widmaier, Tel. 07033-8531
www.leonberg.lebendige-gemeinde.de


Oase am Abend

Montag, 6. November 2017
19.30 - 20.00 Uhr, Petruskirche, Chorraum

Sie sind eingeladen, neue Kraft aus der Quelle zu schöpfen … bei Stille … Texten … Liedern.
Immer am ersten Montag im Monat im Chorraum der Petruskirche.
Der nächste Termin ist am Montag, 6.11.2017.
Rückfragen an I. Schumm, Tel. 5366


Gottesdienst anläßlich der Silberhochzeit

Sonntag, 12. November 2017
17.00 Uhr, Petruskirche

Feiern Sie im laufenden Jahr Ihre Silberhochzeit oder haben Sie sie bereits gefeiert? Dann laden wir Sie ganz herzlich zu einem besonderen Gottesdienst in die Petruskirche ein.

Es soll in diesem Gottesdienst um einen dankbaren Rückblick auf 25 gemeinsame Jahre gehen; auch über „Zukunftsträume“, Wünsche und Hoffnungen wollen wir miteinander nachdenken.

Selbstverständlich sind zu diesem Gottesdienst auch Angehörige und alle interessierten Gemeindeglieder eingeladen.


Ein Päckchen Liebe schenken

Infobroschüren in der Petruskirche und im evang. Gemeindehaus

Abgabe bis 13.11.2017 bei Fam. Kirschmann, Humboldtstr. 9

Viele Menschen in Osteuropa leben in für uns unvorstellbarer Armut und wissen nicht, wie sie über die Runden kommen sollen; vor allem Senioren liegen uns am Herzen, aber auch manchen Familien fehlt das Allernötigste. Wollen Sie mithelfen, dass Kinderaugen lachen oder eine Seniorin mit karger Rente ein Weihnachtspäckchen erhält? Mit Dingen des alltäglichen Gebrauchs ist das möglich. Wenn auch Sie ein Päckchen packen möchten, liegen für Sie in der Kirche und im Gemeindehaus Infobroschüren bereit. Darin finden Sie eine genaue Packanleitung, die genau beachtet werden soll, denn die Zollvorschriften für diese Päckchen sind sehr streng.
*************************************************************************************************
Fertige (aber nicht zugeklebte) Päckchen bitte bis 13. November bei Familie Kirschmann in der Humboldtstr. 9 abgeben (bitte vorher anrufen, Tel. 920 049).
*************************************************************************************************
Die Päckchen werden von uns durchgeschaut, zugeklebt und an den Missionsbund Licht im Osten weitergeleitet, der die Päckchen zu Gemeinden in den Empfängerländern bringt, die sie vor Ort verteilen. Haben Sie noch fragen? Rufen sie einfach an.
Jetzt schon herzlichen Dank - Ihre Familie Kirschmann


Konfi3 beginnt im November

Start mit Familiengottesdienst

Sonntag, 19. November 2017
10.00 Uhr, Petruskirche

Da Konfi3 im letzten Jahr nicht stattgefunden hat, sind in diesem Jahr alle Schülerinnen und Schüler der dritten UND vierten Klassen eingeladen, die den evangelischen Religionsunterricht besuchen.

Wir haben die Einladungen verschickt.
Wenn Ihr Kind mitmachen möchte und bisher noch keine Einladung bekommen hat, dann wenden Sie sich doch bitte an Pfarrerin Regine Gruber-Drexler, Tel. 3202.

Wir beginnen Konfi3 am 19. November mit einem Familiengottesdienst um 10.00 Uhr in der Petruskirche.


Wie kann ich den Geflüchteten helfen?

Informationen des Arbeitskreises Asyl

Der Arbeitskreis Asyl bietet jedem Freiwilligen Raum, um sich selbst aktiv einzubringen. Dabei liegt die Freiheit über die Art, den zeitlichen Umfang und die Mittel der Unterstützung bei Ihnen.

Die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt: von Sach- und Geldspenden hin bis zu Patenschaften, von kulturellem Austausch bis zu individuellen Deutschkursen - Ihrem Engagement sind keine Grenzen gesetzt.

Um weiterhin ein vielfältiges Angebot für die Geflüchteten anbieten zu können, ist der AK Asyl auf die kreativen, individuellen Fähigkeiten und das Engagement der Helfenden angewiesen.

Von der Motivation zum Engagement - wo melde ich mich (an)?

Die Evangelische Kirchengemeinde Renningen möchte deshalb auf den Newsletter des Arbeitskreises Asyl aufmerksam machen. Nach erfolgter Anmeldung (über asyl@agenda-renningen.de ) erhalten Sie Rundmails, die Informationen bezüglich bevorstehender Veranstaltungen oder verschiedenste Anfragen der Geflüchteten enthalten. Anschließend können Sie entscheiden, ob Sie eine der Aufgaben übernehmen möchten.
Innerhalb weniger Tage erhalten Sie zudem ein Passwort, um in den internen Bereich des Arbeitskreises zu gelangen, wo Sie darüber in Kenntnis gesetzt werden, ob für bestimmte Aufgaben bereits Helfende gefunden wurden oder ob noch Bedarf besteht.

Je größer der Kreis der Interessenten ist, desto mehr Menschen kann geholfen werden. Wir freuen uns über jede Art des Engagements!


Gastfamilien für minderjährige Flüchtlinge gesucht

Das Seehaus in Leonberg hat seit Jahren Erfahrung in der Begleitung von jugendlichen Straftätern. Wegen dieser Expertise mit jungen Leuten in Ausnahmesituationen wurden sie angefragt, sich auch bei der Betreuung von minderjährigen, unbegleiteten Flüchtlingen einzubringen. Dringend gesucht werden jetzt Gastfamilien, die bereit sind, diesen in besonderer Weise schutzbedürftigen Minderjährigen Schutz und Heimat zu bieten und sie auf dem Weg in ihr neues Leben zu begleiten. Über folgenden Internet-Link gibt es dazu Infos und die Möglichkeit Kontakt aufzunehmen:
http://seehaus-ev.de/gastfamilienönnen Sie sich gerne an das Seehaus wenden.
Birgit Wagner steht Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung.
E-Mail: bwagner@seehaus- ev.de oder Tel. 07152-33123-560


Mitarbeitende für die Kinderkirche gesucht

Wir suchen Menschen, die gerne mit Kindern die Schütze unseres Glaubens entdecken, bergen und teilen wollen.
Menschen unterschiedlichen Alters, die sich zwei Mal pro Monat am Sonntagvormittag Zeit nehmen und bereit sind, in einem zwei- bis dreiwöchigen Rhythmus diese Kinderkirchsonntage mit einem Team von anderen Mitarbeitenden vorzubereiten.

Wir machen in den Sommerferien und nach Weihnachten eine Pause in der Kinderkirche - zu Festzeiten im Kirchenjahr haben wir immer wieder besondere Ziele (z.B. das Krippenspiel zu Weihnachten), außerdem machen wir jährlich einen Ausflug und sind an manchen Familiengottesdiensten beteiligt. Ein Klausurtag pro Jahr gehört außerdem zu den wichtigen Bausteinen.
-------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn Sie Interesse haben, dann melden Sie sich doch bitte einfach beim Pfarramt Süd in der Wiesenstraße 17 (Tel. 2328, Pfarramt.renningen-1@elkw.de).
-------------------------------------------------------------------------------------------------
Sie können sich gerne an drei bis vier Sonntagen einmal die Arbeit des Kinderkirchteams anschauen bzw. bei einem Vorbereitungstreffen dabei sein und sich dann frei für oder gegen eine Mitarbeit entscheiden.

Wir würden uns sehr freuen, von Ihnen zu hören!


Ev. Kindergarten Kronenstraße: WICHTIGE ÄNDERUNG!

Sammeln von leeren Tintenpatronen und Tonerkartuschen

Viele Jahre hat der ev. Kindergarten Kronenstraße Ihre Kartuschen gesammelt. Das ist nun NICHT MEHR möglich.

Leider lohnt sich der große Aufwand des Sammelns von Kartuschen nicht mehr. Der Betrag, der für die Kartuschen zusammenkommt, hat sich in den letzten Monaten so reduziert, dass der dafür nötige Aufwand in keinem Verhältnis dazu steht.
Darüber hinaus schränken die vielen Sammelkartons unseren sowieso schon knappen Platz ein.

Deshalb bitten wir Sie,

AB SOFORT

ihre leeren Kartuschen an einen anderen Ort zu bringen oder sie selbst zu entsorgen. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Das Team vom ev. Kindergarten Kronenstraße


Bildkarte mit einem Renninger Motiv von Roland Gäfgen

Haben Sie schon Einladungen für die Konfirmation, Ihre Hochzeit, Ihren Geburtstag geschrieben ?

Im Angebot wäre eine großformatige Bildkarte mit einem Renninger Motiv von Roland Gäfgen (Porto 1,45 Euro) zum Preis von 2,- Euro, 6 Karten gibt es für 10,- Euro. Der Erlös kommt voll und ganz der Kirchenmusik zugute. Die Karte eignet sich auch als Tischschmuck, z.B. mit der eingedruckten Speisekarte ... Erhältlich bei Roland Gäfgen (Tel 7628 auf Band sprechen oder per eMail bestellen bei ). Die kleine Karte (Porto 55,- Cent) ist exklusiv nur beim Renninger Heimatverein erhältlich.


Ehrenamtliche(r) Klavierspieler(in) gesucht!

(für Gottesdienste im Haus am Rankbach)

Jeden Freitag um 15.30 Uhr laden wir im "Haus am Rankbach" zum Gottesdienst ein; die Gottesdienste werden im Wechsel von der evangelischen und von der katholischen Kirchengemeinde verantwortet. Für die Begleitung der gemeinsam gesungenen Lieder, für Vor-, Zwischen- und Nachspiele sind wir dringend auf Klavierbegleitung angewiesen. Im Moment haben wir noch zwei Frauen, die diese ehrenamtliche Aufgabe übernehmen, die aber nicht alle Termine abdecken können.

Wäre das was für Sie?

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an das Evang. Pfarramt Süd, Pfarrer Bauschert, Tel.: 2328.


Umwelterklärung

Hier für alle Interessierten unsere Umwelterkärung.

Umwelterklärung 2013 im PDF-Format

Wer interesse an der Mitarbeit in unserem Umweltteam hat - hier gibt es weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten.


Impressum - - - Kontakt